Drei Bäume, von denen die Blätter fallen.

5. Fachtag

Palliativ- und Hospizversorgung im Mühlenkreis

Würde wahren – die palliative Begleitung von Menschen mit Demenz

Samstag, den 7. November 2020 von 10:00 – 15:00 Uhr

Liebe engagierte Menschen in der Begleitung von Menschen am Lebensende, liebe Fachkräfte, Ehrenamtliche und Interessierte,

in diesem Jahr gibt es bei unserem 5. Fachtag Palliativ- und Hospizversorgung im Mühlenkreis gleich zwei Neuerungen: zum einen freuen wir uns bei dem ausgewählten thematischen Fokus über die Kooperation mit dem DemenzNetz im Kreis Minden-Lübbecke. Zum anderen findet der Fachtag wegen der aktuellen Rahmenbedingungen zum ersten Mal online statt.

Mit dem Thema Würde wahren – die palliative Begleitung von Menschen mit Demenz“ rücken wir die Bedürfnisse einer großen Gruppe der von uns Begleiteten in den Mittelpunkt. Aus verschiedenen thematischen Richtungen wollen wir uns mit spannenden Vorträgen dem Thema nähern, Impulse aufnehmen und darüber auch in den Austausch kommen. Nähere Informationen finden Sie unter dem Menüpunkt Programm.

Wie soll das gehen, wenn wir uns nicht persönlich treffen? Das werden sich sicher einige von Ihnen fragen. Um gemeinsam auch interagieren und kommunizieren zu können, haben wir uns für ein Online-Treffen über die Internetplattform Zoom entschieden.

Unser Fachtag war und ist auch immer ein Tag der Begegnung, und mit dieser technischen Unterstützung ist das auch in diesem Jahr in anderer Form möglich. Das wird für uns alle eine neue Herausforderung und wir möchten diese gerne annehmen anstatt den Fachtag abzusagen. Das DemenzNetz und das Ambulante Palliativnetz im Kreis Minden-Lübbecke laden somit herzlich gemeinsam ein zum 5. Fachtag Palliativ- und Hospizversorgung im Mühlenkreis am 7. November 2020 um 10:00 Uhr (bis max. 15:00 Uhr).

Wichtiger Hinweis: Auch wenn Sie erst einmal sagen, „Online? - das ist nichts für mich“, möchten wir Sie gerne ermutigen, dieses Format auszuprobieren. Für diejenigen, die für eine stressfreie Teilnahme Unterstützung benötigen, wird es am Veranstaltungstag (7.11.2020) um 09:00 Uhr eine kleine Einführung in die Nutzung der zoom-Plattform geben. Mit dem Programm starten wir dann pünktlich um 10:00 Uhr. Wichtige Fragen werden vorab auch unter dem Menüpunkt Support beantwortet.

Alles, was Sie benötigen, sind eine stabile Internetverbindung sowie ein PC mit Mikrofon und idealerweise Kamera. Natürlich können Sie auch Ihr Tablet oder Smartphone nutzen. So wie in den Vorjahren laden wir alle herzlich ein, sich mit Fragen aktiv zu beteiligen und uns spezielle Kontaktwünsche in den Pausenzeiten schon im Vorfeld zu benennen. Dann können wir bereits im Vorfeld einen entsprechenden eigenen Gesprächsraum reservieren.

Wir freuen uns auf Sie sowie auf Ihre Kolleginnen und Kollegen aus den unterschiedlichen Fachbereichen. Fortbildungspunkte bei der Ärztekammer Westfalen-Lippe sind beantragt.

Gerne können Sie diese Einladung und Registrierung an weitere Interessierte weiterleiten.

Herzlich Willkommen am 7. November 2020!

Vertreter des DemenzNetzes Kreis Minden-Lübbecke
Steuerungsgruppe des PAN Netzwerkes